Sentana Stiftung

Bella

Bella

Bis Mai 2019 lebte die 2012 geborene Bella mit ihrer Freundin Emma zusammen. Da Emma seit Sommer 2018 schwer erkrankt war und ihre Besitzerinnen sich große Sorgen machten, dass Bella alleine zurückbleiben könnte, fragten sie uns, ob Bella im Fall von Emmas Tod zu uns ziehen dürfe. Seitdem war Bella in der Sentana-„Warteschleife“.
Ende Mai 2019 ging es Emma dann so schlecht, dass sie erlöst werden musste und Bella trat ihren Umzug an. Sie hat sich sehr gut auf ihrer neuen Weide eingelebt und versteht sich bestens mit den anderen Ziegen.

Bella_Sentana_Dorf