Mit Tieren neue Perspektiven finden

Gesammelt
2460 €
Ziel
20000 €
Tiergestütztes soziales Lernen und Arbeiten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Das inklusive Projekt richtet sich schwerpunktmäßig an Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die Stabilisierung und Struktur in ihrem Alltag benötigen. Auch zur Vorbereitung auf den (ersten) Arbeitsmarkt kann das Projekt von den TeilnehmerInnen genutzt werden. Tiergestütztes soziales Lernen bedeutet für dieses Projekt insbesondere Versorgung, Pflege und Verantwortungsübernahme für die Tiere auf dem Begegnungs- und Lebenshof. Auch Arbeiten in anderen Bereichen (Kiosk, Hausmeistertätigkeiten etc.) sind Bestandteil des Projektes.

Bei dem Projekt geht es um „echte“ Teilhabe in einer gewachsenen Lebenswelt. Das Projekt ermöglicht den TeilnehmerInnen bedarfsgerechte Teilhabechancen und eine neue Perspektive für ihr Leben. Das Projekt (Start September 2023) wird für drei Jahre gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie. Um das Projekt zu realisieren, müssen wir einen jährlichen Eigenanteil aufbringen. Dafür benötigen wir ihre Unterstützung.