Sentana Stiftung

Begegnungstag

Mit tiergestützter Förderung kann Großes erreicht werden! Die Gegenwart der Tiere macht es für viele Menschen leichter, Barrieren abzubauen, die eigene Stärke wiederzukennen und Unterstützung anzunehmen. Die Klienten werden außerdem durch das direkte Feedback der Tiere bestärkt und freuen sich über unmittelbare Erfolge.
 
Um interessierten Betreuern, Therapeuten und Vertretern aus verschiedensten Einrichtungen einen Überblick über die tiergestützte Arbeit zu ermöglichen, laden wir herzlich zu unserem Begegnungstag ein!
Unsere Sozialpädagoginnen Tina Pahl und Mareike Rieger werden in lockerer Gesprächsrunde von ihrer Arbeit aus dem Bereich der tiergestützten Pädagogik und Förderung erzählen. Außerdem informieren die beiden gerne über mögliche Angebote, die individuell angepasst werden und entweder bei uns im Dorf Sentana oder auf Wunsch auch beim Klienten zuhause stattfinden.
Abgerundet wird der Begegnungstag durch einen Workshop zum Thema Arbeit mit Mensch und Tier.
 
Das Dorf Sentana bietet insbesondere Unterstützung für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, mit psychischen Störungen oder sozioemotionalen Defiziten an. Ebenso sind die Angebote auch an Personen, die an Entwicklungsstörungen leiden, adressiert.
Einrichtungen, an die sich unsere Angebote richten, sind unter anderem Altersheime, Behindertenwohnheime oder Schulen und Kindergärten.
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und ein schönes Treffen!
You must Login to Our site to register this event!