Sentana Stiftung

Mathilde Knickohr

Mathilde Knickohr – oder kurz Mathilde – ist eine Texelschaf-Dame. Sie zog Anfang Dezember 2019 zu uns ins Dorf Sentana. Durch den Tod ihrer Schafsfreundin war sie plötzlich alleine und deshalb haben ihre Besitzer nach einem neuen Platz für sie gesucht, denn dort sollte die Schafshaltung eingestellt werden. Damit Mathilde nicht lange alleine sein muss, haben wir sie schnell zu uns geholt.

Hier angekommen konnte Mathilde die anderen Schafe zum Glück schnell von sich überzeugen und besonders in Bärbel hat sie offenbar eine Freundin fürs Leben gefunden. Mathilde gehört mit ihren 17 Jahren bereits zu den Seniorinnen unter den Schafen und freut sich, dass sie hier im Dorf Sentana ihren Lebensabend in artgerechter Haltung und inmitten anderer Schafe verbringen kann.