Sentana Stiftung

Moritz

Moritz ist ein 35-jähriger Shetlandponywallach.

Er ist zusammen mit seinem Freund Muffel, ein 27-jähriger Ponywallach ins Dorf Sentana gezogen. Die Beiden sind äußerst freundliche Ponys, die die letzten 15 Jahre ein schönes Leben bei einer älteren Dame geführt haben.
Ihre Besitzerin hat viele Jahre gut für die Beiden gesorgt, doch kam sie aus Altersgründen an den Punkt, an dem sie begann sich Gedanken zu machen, was mit den Ponys passieren soll, wenn sie sie selber irgendwann nicht mehr versorgen kann. Deswegen hat sie angefangen sich nach einem neuen Zuhause für die Ponys umzusehen und wir sind froh, dass wir die Möglichkeit hatten die Beiden aufzunehmen. Der Abschied fiel ihrer Besitzerin sehr schwer, aber sie hat sehr verantwortungsvoll gehandelt und kommt die Beiden oft besuchen.

Moritz hat sich in die 15 Jahre jüngere Quinny verguckt und blüht richtig auf. Die zwei Kleinen machen alles zusammen und halten auch immer zusammen. 

Auch Moritz freut sich über Paten.