Sentana Stiftung

Wo Hund und Eule sich einen Gute-Nacht-Kuss geben.

Foto: Unlikely Friendships (Buch)

Mit offenem Herzen dem Anderen begegnen, das macht uns reicher. Unser Dorf Sentana steht für außergewöhnliche Begegnungen. Hier werden sich bald Mensch und Tier aber auch Tier und Tier begegnen und für besondere Momente sorgen. 

Doch nicht nur bei uns – rund um den Erdball gibt es unglaubliche Begegnungen. In einer Blogreihe stellen wir euch außergewöhnliche Tierfreundschaften vor.

Sophi und Bramble begegneten sich 2009 in einem Naturschutzzentrum in England. Bramble (Eule) war noch ganz jung und hatte kein Federn als sie Sophi (Spaniel) begegnet ist. Sophi hat Bramble sofort unter Schutz genommen und sie immer wieder abgeschleckt – vor allem am Schnabel. Bramble hat das erwidert und mit dem Schnabel zurückgeküsst. Über die Jahre hinweg haben die beiden diese Zärtlichkeiten weiterhin ausgetauscht. Mit einem Gute-Nacht-Kuss schläft und jagt es sich einfach besser.

Jede Freundschaft beginnt mit einer Begegnung. Spenden Sie damit wir das Dorf Sentana als Zuhause für Tiere verwirklichen und heilende Begegnungen zwischen Mensch und Tier ermöglichen können.

Weiter zur nächsten Tierfreundschaft
Zurück zur letzten Tierfreundschaft

Sentana Stiftung