Sentana Stiftung

Britney Antonia

Diese hübsche Schweinedame Britney Antonia ist die Schwester von Carlo und Carla. Sie ist mit ca. 55 kg deutlich kleiner als ihr Bruder, aber dafür genauso lieb.
Sie lässt sich gerne am Bauch streicheln und legt sich sofort auf die Seite wenn die Kuschelstunde anfängt.

Ihre Eltern, Flash und Babe, wurden in einem Schuhkarton bei einem Tierfreund ausgesetzt. Nachdem dieser die total verwahrlosten Tiere aufgepäppelt hatte, war jedoch kein Platz mehr für die zwei. So kamen sie auf den Halloher-Hof, einem kleinen Reit- und Pensionsstall von Laura Anstoetz, der Tochter des Stiftungsgründers Ralph Anstoetz.

Doch Babe war zu dieser Zeit schon tragend und so wurden aus zwei Schweinen ganz schnell sieben Schweinchen. Mittlerweile wohnen drei der - inzwischen ausgewachsenen - Ferkel bei uns im Dorf Sentana. Denn wirklich artgerechte Plätze für Minischweine zu finden ist sehr schwer und der Markt völlig übersättigt.

Mehr Infos zum Thema Minischwein/Microschwein finden Sie hier.

Auch Britney Antonia freut sich über weitere Paten, die ihre Versorgung bei uns sicherstellen.