Sentana Stiftung

Was uns bewegt

Wir alle – Menschen und Tiere – können in eine Situation kommen, in der wir auf die Hilfe Anderer angewiesen sind. Zusammen können wir diese Anderen sein und dort helfen, wo es benötigt wird.

Wo wir helfen

Die Sentana Stiftung setzt sich für Tiere und Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein. Auf unserem Begegnungs- und Gnadenhof schenken wir Tieren ohne andere Chance ein Zuhause und bieten Tiergestützte Projekte für Menschen an.

Wie Sie helfen können

Helfen Sie uns, Menschen und Tieren in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung und Freude zu schenken. Wie Ihre Unterstützung echte Hilfe werden kann, erfahren Sie hier:

Jetzt spenden!

Spendenprojekte

Wo aktuell Hilfe gebraucht wird

3 Projekttage im Dorf Sentana

„Ich bin auch noch da“
Der Alltag von Familien mit einem chronisch kranken und/oder behinderten Kind ist häufig geprägt von hohen Herausforderungen und Belastungen. Geschwisterkinder von chronisch kranken und/oder behinderten Kindern nehmen in diesen Familien oft eine besondere Rolle ein. Nicht selten übernehmen sie Verantwortung für ihre kranken und/oder behinderten

Medikamente für Jule und Maruschka

Jule und Maruschka bekommen aktuell jeden Tag das Medikament, da sie an dem Cushing-Syndrom leiden.
Für die Medikamente haben wir eine Rechnung über 275 € erhalten. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen, um diese Rechnung zu begleichen.

Jährliche Tetanusimpfung für unsere Ziegen und Schafe

Unsere Ziegen und Schafe benötigen jährlich eine Tetanus-Impfung. Die Tierarztkosten für die gesamte Ziegen- und Schafherde belaufen sich auf 403,99€. Ebenso wie die Schafe, dürfen auch unsere Ziegen bei uns im Dorf in Ruhe das Leben genießen und müssen keinen Nutzen mehr erbringen.
Wir freuen uns über jede Spende –

Aktuelles

5 Jahre Dorf Sentana- ein kleiner Rückblick

5 Jahre Dorf Sentana bedeutet 5 Jahre Gutes getan zu haben. Bisher haben wir 114 Tiere gerettet (Stand Dezember 2022) und noch viel mehr Menschen mithilfe unserer sozialen Angebote heilsame Momente geschenkt.
Durch die regulären Öffnungszeiten und die Hoffeste erreichen wir unglaublich viele Menschen, die – so hoffen wir natürlich

Mehr erfahren

Alles oder Nichts: Unser erstes Crowdfunding-Projekt für einen barrierefreien Stall

Im Winter, außerhalb der Weidesaison, fehlt uns Ausweichfläche, falls ein Tier krank ist und getrennt von den anderen stehen muss. Deshalb haben wir einen Plan geschmiedet: Auf unserem Ponypaddock soll ein Stall entstehen, in dem jede hier lebende Tierart gut untergebracht werden kann.

 

Mehr erfahren

Warum eine Ernährungsberatung für Hunde und Katzen sinnvoll ist

Was passiert im Körper eines Tieres, wenn die Ernährung nicht ausreichend durch Nährstoffe gedeckt wird?
Der Körper übersäuert… mit schwerwiegenden Folgen!

Der Säure-Basen-Haushalt ist einer der wichtigsten Grundlagen für einen funktionierenden Organismus.
Nur wenn Säure und Basen in einem bestimmten Verhältnis vorhanden sind, kann der Stoffwechsel optimal

Mehr erfahren