Sentana Stiftung

Was uns bewegt

Wir alle – Menschen und Tiere – können in eine Situation kommen, in der wir auf die Hilfe Anderer angewiesen sind. Zusammen können wir diese Anderen sein und dort helfen, wo es benötigt wird.

Wo wir helfen

Die Sentana Stiftung setzt sich für Tiere und Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein. Auf unserem Begegnungs- und Gnadenhof schenken wir Tieren ohne andere Chance ein Zuhause und bieten Tiergestützte Projekte für Menschen an.

Wie Sie helfen können

Helfen Sie uns, Menschen und Tieren in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung und Freude zu schenken. Wie Ihre Unterstützung echte Hilfe werden kann, erfahren Sie hier:

Spendenprojekte

Wo aktuell Hilfe gebraucht wird

Einzäunung für die Kuhweide von Elsa & Kimberly

Unsere Kühe wünschen sich, den Winter und Frühling nicht im Stall, sondern auf unserer großen Weide mit Weideunterstand verbringen zu können – dafür benötigen wir Ihre Hilfe!
Elsa, Kimberly, Anni und Taxi brauchen die größere Weide und tauschen daher mit den Schafen ihr Quartier. Dafür mussten wir die größere Weide

Tierarztkosten für unsere alten und kranken Tiere

Wenn man alte und kranke Tiere aufnimmt und sie liebevoll versorgt, kommt man um Tierarztbesuche, Medikamente und so einige Tinkturen und Salben nicht herum. Besonders in der ersten Jahreshälfte haben sich mehrere hundert Euro an Kosten angesammelt. Unser Kaninchen Sandy wird beispielsweise von einer chronischen Erkältung geplagt und muss ein Antibiotikum

Tiergestützte Förderung für Lea

Die Therapiestunden mit Pluto sind sehr kostenintensiv und belasten die Familie zusätzlich. Darum wollen wir Lea und ihre Familie unterstützen

Termine

Aktuelles

Die Tiere übernehmen den Hof

Was gibt es Schöneres, als im Sonnenschein spazieren zu gehen? Seit ein paar Wochen öffnen wir häufiger die Stalltüren und lassen viele unserer Tiere frei herumlaufen. Besonders bei gutem Wetter erkunden die Esel und Ziegen ausgiebig und gerne den Hof. So kommt es häufiger mal vor, dass Ziege Cappuccino durch

Mehr erfahren

Mehr Hühnern ein neues Leben schenken: Helfen Sie uns!

Im Dorf Sentana nehmen wir Hühner auf, die von der Ei-Industrie nach etwa einem Jahr aussortiert werden. Die Leistung der Legehennen nimmt nach diesem Zeitpunkt ab und sie legen nur noch circa drei Eier in der Woche. So werden die Hühner weniger brauchbar für den Betrieb und sie werden durch neue junge

Mehr erfahren

Beliebte Ferienschule geht in die nächste Runde

Auf dem Begegnungs- und Gnadenhof Dorf Sentana konnten in der vergangenen Woche elf Kinder die Hoftiere kennenlernen und Zeit in der Natur verbringen. Das Angebot findet in Kooperation der Sentana Stiftung und TABULA – Verein für Bildungsgerechtigkeit statt und richtet sich an Bielefelder Kinder im Grundschulalter aus sozial belasteten Familien

Mehr erfahren