Sentana Stiftung

Nelly

Die 10-jährige Mischlingshündin Nelly lebte seit dem Welpenalter in einem Tierheim im rumänischen Bukarest. Obwohl sie eine sehr freundliche Hündin ist, fand sich scheinbar nie jemand, der sie adoptieren wollte.

Im November 2020 hatte Nelly dann aber endlich Glück, denn sie durfte zusammen mit einigen anderen Hunden nach Deutschland ausreisen, um über das Tierheim Bielefeld endlich ein Zuhause zu finden.

Zur gleichen Zeit suchten wir nach Annas Tod nach einem neuen Hund und da wir in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen damit gemacht hatten, schwer vermittelbare Hunde aus dem Tierheim Bielefeld aufzunehmen, fragten wir nach, ob sie zur Zeit einen Hund haben, der zu uns passen würde. Wegen ihres Alters wurde uns Nelly vorgeschlagen und bei einem Kennenlernen bei uns auf dem Hof, war sofort klar, dass Nelly direkt bei uns bleibt.

Nelly ist äußerst menschenfreundlich, durch das jahrelange Leben im Zwinger hat sie aber nichts kennengelernt und reagiert draußen sehr ängstlich auf Neues. Ganz langsam mussten wir sie Schritt für Schritt an den Hof gewöhnen. Sie hat mittlerweile große Fortschritte gemacht, geht gemeinsam mit Sina ihre tägliche Runde und war sogar schon das erste Mal außerhalb des Hofs spazieren.