Sentana Stiftung

Trixi

Im Dezember 2019 übernahmen​ wir drei ehemals wild lebende Katzen der Tierhilfe-Melle e.V.. Mit einem zum Eingewöhnungsraum umfunktionierten Gartenhäuschen konnten wir den Dreien einen Raum geben, der ihnen abseits der Hofbesucher ein ruhiges Plätzchen bot, bis sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnt hatten und nicht direkt wieder davonliefen. Seit Anfang Januar 2020 dürfen Lilly, Trixie und Feli auf dem Gelände frei herumlaufen. Dennoch bekommt man sie nur selten zu Gesicht, weil sie sehr scheu sind und (bis auf Lilli) Menschen ausdrücklich meiden.

Trixie ist Lillys Schwester und durch ihre Fellfärbung eine sogenannte Glückskatze. Sie ist etwas vorsichtiger als Lilly, wird aber von Tag zu Tag immer zutraulicher.  Zu den Fütterungszeiten ist sie immer pünktlich  da und wir sehen sie auch immer öfter über den Hof streifen.

Trixi hat leider auch noch keine Paten. Patenschaften sind ab 5€ monatlich möglich.