Sentana Stiftung
Abschiede

Abschiede

Glücklicherweise mussten wir im Dorf Sentana noch nicht über viele Todesfälle berichten. Doch von Ende Oktober bis in den November hinein, bekamen wir es mit einer regelrechten Welle von Abschieden zu tun. Wir vermissen unsere verstorbenen Tiere sehr und gedenken ihnen mit den Erinnerungssternen, die ihr überall auf dem Hof

Read More
Maskenpflicht: Zu eurem und unserem Schutz

Maskenpflicht: Zu eurem und unserem Schutz

Euer Besuch im Dorf Sentana soll für euch eine Abwechslung vom Alltag sein. Wir möchten, dass ihr euch bei uns wohlfühlt, die Anwesenheit der Tiere genießt und neue Kraft tanken könnt.

 

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Bielefeld, möchten wir das Risiko einer Ansteckung weiter

Read More
Manchmal geht es schneller, als man denkt!

Manchmal geht es schneller, als man denkt!

Wir brauchen eure Hilfe!
Ab Januar 2021 pachten wir eine neue Weide, die ab der Weidesaison im Frühjahr das neue Zuhause unserer vier Rinder werden soll. Diese Fläche muss natürlich fachmännisch eingezäunt werden! Deswegen haben wir ein Spendenprojekt gestartet, um die Kosten in Höhe von 5.000 Euro mit eurer Hilfe zu

Read More
Tatkräftige Unterstützung durch unsere Bufdis

Tatkräftige Unterstützung durch unsere Bufdis

Unsere Bundesfreiwilligendienstler (kurz: Bufdis) kümmern sich Tag für Tag um die Gesundheit unserer Tiere. Neben dem Füttern von Schweinen, Ponys und Co., sorgen sie für saubere Ställe und Außenbereiche. Nach der Frühstückspause kümmern sich Daniela (Foto), Kristin und Ronja dann um die individuellen Bedürfnisse einer jeden Tierart.

Die Kaninchen

Read More
Tapetenwechsel bei den Ponys und Schweinen

Tapetenwechsel bei den Ponys und Schweinen

Trotz des heißen Wetters wurde bei uns richtig hart gearbeitet! Wir haben einen Teil des Bodens bei den Ponys gewechselt und die Paddockmatten einmal richtig ausgespült. 

Auch bei den Schweinen wurde „renoviert“:
Hier haben wir zunächst die Erde abgetragen, ausgewechselt und  den Außenbereich anschließend mit Rindenmulch ausgelegt. Insbesondere bei den Schweinen ist

Read More
Ein Besuch für die ganze Familie

Ein Besuch für die ganze Familie

Gemeinsam die Sentana-Tiere und ihre Geschichten kennenlernen, auf dem Spielplatz toben und dann noch eine Waffel essen und die friedliche Atmosphäre genießen: Bei uns im Dorf Sentana könnt ihr mit euren Kindern, Großeltern oder Freunden einen schönen Tag erleben.

Jedes unserer über 60 Gnadenhoftiere hat seine ganz eigene Geschichte.

Read More
Sommerferien im Dorf Sentana

Sommerferien im Dorf Sentana

Die beliebte Ferienschule im Dorf fand in diesen Sommerferien gleich zwei Mal statt. In Kooperation mit dem Verein Tabula e.V. haben wir mit insgesamt 14 Kindern eine schöne und erlebnissreiche Zeit auf dem Hof verbracht.
Natürlich haben wir vor allem unsere tierischen Bewohner besucht und zum Beispiel die Ponys gestriegelt

Read More
Ein neues Zuhause

Ein neues Zuhause

Ein eigenes Zuhause – für den besten Freund des Menschen sind eine Familie und feste Bezugspersonen das Allergrößte. Deswegen vermitteln wir einige unserer Hunde weiter und freuen uns, dass nun auch Nicky ein Für-immer-Zuhause gefunden hat!
Sie wohnt weiterhin in Bielefeld und ist nun Mitglied einer dreiköpfigen Familie mit Haus und Hof.

Read More
WG-Leben

WG-Leben

Nachdem sich die Hühner, Minischweine und Ziegen untereinander so gut verstanden haben, konnten wir nun auch endlich aus zwei Hühnergruppen eine Hühnerfamilie formen!
Dies war uns bisher noch nicht möglich, weil Merle und Ida lange von einem Schnupfen geplagt wurden und unsere ganze „erste“ Gruppe Federlinge hatte. Nun sind aber

Read More
Liebevolle Begleitung unserer Hundesenioren

Liebevolle Begleitung unserer Hundesenioren

Unsere Hunde werden nicht nur von uns liebevoll versorgt und betreut. Mehrere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gehen mit den Hunden spazieren und beschäftigen Sie im Hundehaus. Je nach Hund werden dabei kleine Runden im Dorf gedreht oder es werden die Waldwege erkundet. Außerdem bekommen wir durch Physiotherapeutin Ann-Kathrin und Hundetrainer

Read More
Manchmal kommt es anders…

Manchmal kommt es anders…

Der Ein oder Andere wird sich bestimmt noch an das Fundschwein Herr Bärbel Ende 2018 erinnern. Leider meldete sich kein Besitzer für ihn, sodass wir davon ausgegangen sind, dass Herr Bärbel ausgesetzt wurde.
Zum Glück haben wir ein ganz tolles Zuhause auf einem privaten Gnadenhof Nähe Osnabrück für ihn gefunden.

Read More
Schafe schubsen kann Leben retten

Schafe schubsen kann Leben retten

Leider kommt es besonders im Frühling und Sommer häufiger vor, dass Schafe auf der Seite oder dem Rücken liegen und ihre Beine in die Luft ragen. Was so niedlich aussieht, ist leider lebensbedrohlich.
Schafe tragen oft zuchtbedingt jede Menge schweres und dichtes Fell mit sich herum, unter dem es

Read More
Bei einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz handeln!

Bei einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz handeln!

Ein Beitrag von Hof Butenland
„Ich kenne kein einziges Rechtsgebiet, in dem so heuchlerisch vorgegangen wird wie im Tierschutzrecht. Wo so viel oben drin steht und so wenig unten ankommt“. (Prof. Dr. iur. Steffen Augsberg, Deutscher Ethikrat)
Ein kurzes Handy-Video erhielten wir heute morgen von einem Butenland-Unterstützer, das eine Kuh

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Hallo!
Wir sind die Wilde 11 – die neuen Hühner im Dorf Sentana.
Unser Leben hier ist so, wie wir es uns nie erträumt hätten, aber immer gewünscht haben.
Schließlich kommen wir aus der Massentierhaltung und haben die letzten anderthalb Jahre als Legehennen in der Bodenhaltung ein Ei

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Hallo ihr Lieben,
vorstellen brauchen wir uns ja eigentlich nicht, schließlich haben wir zwei beiden schon häufiger von unserem Leben im Dorf Sentana berichtet. Daran erinnert ihr euch bestimmt noch.

Aber hier trotzdem ein, zwei Sätze zu uns: Wir sind Sina und Nicky! Vor unserer Ankunft lebten

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Guten Tag!
Mein Name ist Hodor und ich muss erneut einen Aufruf für eine Patenschaft starten.
Es ist UNERHÖRT, aber scheinbar sind alle eingereichten Patenschaften hops gegangen. Das vermute ich zumindest. Ihr habt doch alle nach meinem letzten Aufruf eine Patenschaft abgeschlossen oder?!
Es ist mir nämlich sonst

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Hallo meine Freunde!
Mein Name ist Britney Antonia und ich bin nicht umsonst nach einem Megastar benannt – auch ich bin ein Star und neben meinen Geschwistern Carla und Carlo zwar die kleinste Schweinedame im Dorf, aber mindestens genauso liebenswert.

Meine Hobbys sind in der Sonne liegen, im Schlamm

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Schönen guten Tag!
Wir sind Feli, Lilly und Trixi – die neue Katzenbande im Dorf Sentana. Die Menschen hier auf dem Hof haben uns von Tierhilfe-Melle e.V. übernommen. Nach dem aufregenden Einzug brauchten wir etwas Zeit und Ruhe, um uns abseits vom Hofgeschehen einleben zu können.

Nun haben wir

Read More
Weil man alles mit Patenschaf(f)t

Weil man alles mit Patenschaf(f)t

„Hallöchen,
mein Name ist Hanna und ich bin 7 Jahre alt. Ich bezeichne mich als ein altes Ziegchen im Dorf, denn ich bin fast von Anfang an mit dabei und weiß echt gut Bescheid, wie das Leben hier läuft.

Schon vor meinem Einzug hatte ich das Glück, bei der

Read More
Das Sozialverhalten von Hühnern

Das Sozialverhalten von Hühnern

Ein Beitrag vom Hühner-Hof
Jeder hat schon einmal von der Hackordnung bei Hühnern gehört. Das klingt zuerst einmal aggressiv, ist es aber nicht. Hühner sind soziale Tiere, die eine Rangordnung festlegen, bei der die unteren Ränge einen häufiger Rückzieher machen. Auch bei anderen Tieren, die in kleinen Verbänden zusammenleben, gibt

Read More
Eine neue Sommerfrisur für die Schafe

Eine neue Sommerfrisur für die Schafe

In jedem Jahr bitten wir unsere Schafherde rund um Liesel und Sohn Schorsch zu ihrem Friseurbesuch.
Ausgerüstet mit Schere, unserer Schermaschine und viel Geduld, haben sich Mira und Nina zwei Nachmittage Zeit genommen, um die Schafe von ihrer dicken Wolle zu befreien. Die meisten unserer Tiere kennen diese Prozedur

Read More
Erfolgreiches Spendenprojekt: Danke!

Erfolgreiches Spendenprojekt: Danke!

Herzlichen Dank für die Spenden im Projekt „Klauenpflege für die Rinder“!
Einmal im Jahr kommt der Tierarzt, entfernt festgetretenen Schmutz, schleift die Klauen gründlich ab und behandelt faule oder schmerzhafte Stellen. Wir verbinden die Klauenpflege mit einer Blutentnahme, die jährlich verpflichtend ist.
Leider wurde bei Taxi in diesem Jahr Klauenrehe festgestellt.

Read More
Physiotherapie für Nicky und Sina

Physiotherapie für Nicky und Sina

Mobilisieren und lockern heißt es während der Physiotherapie für unsere Hunde. Anna und Jafar kommen schon länger in den Genuss und genießen die sanften Handgriffe von Physiotherapeutin Ann-Kathrin.

Jetzt haben auch Sina und Nicky ihre erste Behandlung bekommen. Schnell

Read More
Sauwohl sieht anders aus – Schweine in der Landwirtschaft

Sauwohl sieht anders aus – Schweine in der Landwirtschaft

In der modernen Landwirtschaft spricht man schon seit Langem nicht mehr von „Tierhaltung“, sondern von der „Tierproduktion“. Schließlich geht es vor allem darum, dass die Tiere ein „Produktionsgut“ in einem System sind, das möglichst große Erträge in möglichst kurzer Zeit bringen soll. Jeder Aspekt dieses Systems ist auf wirtschaftliche Effizienz

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 46

Sentas Tagebuch: Tag 46

Es ist soweit!

Am kommenden Mittwoch, den 06.Mai öffnen wir unser Hoftor. Wir freuen uns riesig, dass wir euch wieder bei uns begrüßen dürfen.

 

Es gelten ab sofort folgende Öffnungszeiten:

Mittwoch: 10 Uhr bis 12 Uhr

Donnerstag: 14

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 45

Sentas Tagebuch: Tag 45

Sie gehören zu den scheusten Tiere bei uns im Dorf: Unsere drei Katzen Lilly, Feli und Trixi.
Während Lilly sich schon häufiger gezeigt hat und besonders mit unserer Bundesfreiwilligendienstlerin Sinah gerne eine Runde spielt, halten sich die anderen beiden Samtpfoten eher zurück.
Die Katzen haben im Gartenhaus ihren eigenen

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 44

Sentas Tagebuch: Tag 44

Schon seit einigen Monaten freuen wir uns über das neue mobile Weidezelt.
Dank eurer Spenden konnten wir uns das große und vielseitig einsetzbare Zelt kaufen und haben es seither als Futterlager genutzt.
Mit vereinter Kraft und Teamwork wurde das Zelt nun umfunktioniert und steht auf der Sommerweide der Schafe.

Read More
Sentas Tagbuch: Tag 43

Sentas Tagbuch: Tag 43

Nicht nur die Ziegen, sondern auch unsere Rinder Elsa, Kimberly, Taxi und Anni haben ihre Sommerweide bezogen.

Sie genießen es, endlich wieder auf dem Rasen in der Sonne zu liegen und den weiten Auslauf zu nutzen.

Sowohl Taxi und Anni, als auch

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 42

Sentas Tagebuch: Tag 42

Bei einem Besuch im Dorf Sentana gibt es immer etwas zu sehen und zu erleben. Besonders viele junge Familien finden während der Öffnungszeiten den Weg zu uns und lernen bei einem Rundgang unsere Gnadenhoftiere und deren Geschichten kennen.
Für die Extraportion Spaß soll bald auch unser kleiner Spielbereich sorgen!

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 41

Sentas Tagebuch: Tag 41

In unserem Kiosk bieten wir neben leckerem Gebäck, Waffeln und frischem Kaffee auch zahlreiche Sentana-Produkte an.
Die Hoodies und T-Shirts mit den Karikaturen unserer Tiere kommen bei euch besonders gut an. Wer den Sentana-Style komplettieren möchte, kann sich mit Socken oder auch mit warmen Fleecejacken oder leichten Sommerjacken mit kleiner Sentana-Pfote

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 40

Sentas Tagebuch: Tag 40

Ausgiebig im Stroh buddeln und sich bequeme Betten bauen – das machen unsere Schweine am Liebsten. Manchmal sind sie so tief eingekuschelt, dass nur noch der Rüssel herausguckt.
Auch die Esel haben im Winter ihre Strohbox genossen und knabbern im Sommer gerne an den trockenen Halmen. Deswegen brauchen wir alle paar

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 39

Sentas Tagebuch: Tag 39

Die Ziegen und Hühner teilen sich nun eine Weide.
Nachdem die Ziegen das Hühnerhaus genau untersucht haben, können sie auch ihren eigenen Unterstand genau unter die Lupe nehmen, denn:

Wir haben einen alten Bauwagen geschenkt bekommen, den wir als Ziegenunterstand umfunktioniert haben!

Nach

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 38

Sentas Tagebuch: Tag 38

Die Weidesaison hat begonnen!
Den Anfang machen die Ziegen rund um Herdenchef Hodor. Den Winter über standen sie bei den Ponys auf dem sandigen Paddock. Nun haben sie die Nachbarschaft gewechselt und teilen sich die Wiese mit unseren Hühnern.
Die Vergesellschaftung hat gut funktioniert und die Ziegen und Hühner kommen

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 37

Sentas Tagebuch: Tag 37

„Aufgepasst, Sina und Nicky hier! Wir haben euch wieder etwas aus unserem neuen Leben zu erzählen.
Es ist uns zwar etwas unangenehm, aber wir sollen wohl an Muskelmasse zunehmen, damit wir grundsätzlich in unserem fortgeschrittenen Alter fit bleiben. Früher sind wir leider nicht so viel spazieren gegangen und haben auch

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 35

Sentas Tagebuch: Tag 35

Optimistisch, wie wir sind, bereiten wir uns bereits auf die Kiosksaison vor!

Weil ihr so begeistert von unseren tierischen Bewohnern seid, gibt es schon so einige Hoodies und T-Shirts im Sentana-Style, die ihr bei uns auf dem Hof zugunsten unserer Tiere erwerben könnt.

Damit die Karikaturen von

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 34

Sentas Tagebuch: Tag 34

Heute wurden aus Legehennen ohne Identität freie Hühner mit Ring und Namen.

Uns ist es wichtig, jedem unserer Tiere einen Namen zu geben und ein Huhn klar von den anderen unterscheiden zu können. Deswegen hat unser Team sich zusammengesetzt und sich Namen für unsere Hühnerdamen ausgesucht.
Heute war es

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 33

Sentas Tagebuch: Tag 33

Gesundheit geht vor!
Wir freuen uns sehr über eine großzügige Spende von 80 Gesichtsmasken für uns und unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Der Unternehmer Jörg Martini hat für uns diese Bestellung getätigt und ermöglicht damit sicheres Arbeiten mit einem guten Gefühl.
Bei der Arbeit mit den Gnadenhof-Bewohnern ist es manchmal

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 32

Sentas Tagebuch: Tag 32

Hoch soll sie leben!
Unsere Quinny feiert heute ihren 22. Geburtstag! Die kleine Shettiedame mag vielleicht die Kleinste unter unseren Ponys sein, aber sie hat es faustdick hinter den Ohren. Bei aller Zurückhaltung mit Muffel, Poisi und Co., neigt sie manchmal dazu, blitzschnell auszubüxen, sobald es raus auf die Weide

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 31

Sentas Tagebuch: Tag 31

Wir brauchen weiterhin eure Unterstützung, damit wir uns einen ausreichend großen Anhänger für den Transport unserer Tiere kaufen können!

Denn, wenn wir genau jetzt einen Notfall hätten, der dringend den Transport eines Schweins, Ponys oder einer Kuh erfordert, hätten wir keinen Anhänger zur Hand. Wir wären nicht in der

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 30

Sentas Tagebuch: Tag 30

Der Kiosk war kaum nach der Winterpause wieder geöffnet, da kam das Unvorhersehbare und wir mussten ihn schon wieder schließen. Leider kann unsere Kioskfee Asia euch derzeit nicht mit frischem Kaffee und ihrem unverwechselbaren Apfelkuchen beglücken.

Wir freuen uns aber alle schon sehr auf das, was da bald in

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 29

Sentas Tagebuch: Tag 29

Kennt ihr schon den Gutscheinshop From OWL with LOVE?
Die Jungs und Mädels von Limoment​ und der Ravensberger Brauerei GmbH​ haben diese Projektseite ins Leben gerufen, um Unternehmen und Gastronomen in dieser schweren Zeit eine Möglichkeit zur Soforthilfe zu bieten. Dabei kauft ihr jetzt einen Gutschein, den ihr dann

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 28

Sentas Tagebuch: Tag 28

Anna ist unsere kleinste Hundeseniorin bei uns im Dorf Sentana. Nachdem ihr Frauchen im Jahr 2018 verstarb, kam sie zuerst im Tierheim unter. Leider standen ihre Vermittlungschancen sehr schlecht, da sie nicht nur fast taub, sondern auch dement und nicht stubenrein ist.

 

Deswegen

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 27

Sentas Tagebuch: Tag 27

Pünktlich um 7:30 Uhr heißt es bei uns: Ran an die Schaufeln, Futternäpfe, Schubkarren und Heuraufen!

Über 50 Tiere wollen versorgt und gefüttert werden und die Ställe werden auch jeden Morgen neu aufbereitet. Drei Mitarbeiter kümmern sich Tag für Tag um die morgendlichen Bedürfnisse unserer tierischen Bewohner – dabei

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 26

Sentas Tagebuch: Tag 26

„Hallo zusammen! Wir beide, Sina und Nicky, haben während der Ostertage wieder richtig viel erlebt!
Zum ersten Mal durften wir gemeinsam mit Anna und Jafar die Wiesen im Dorf Sentana erkunden. Wir vier verstehen uns gut, aber man darf nicht vergessen, dass wir alle ja schon ältere Semester sind. Jeder

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 25

Sentas Tagebuch: Tag 25

Feiertag! 
Viele von uns haben heute frei und können mal so richtig die Seele baumeln lassen: einen Film-Marathon starten, Spiele spielen oder einfach nur auf dem Sofa dösen.
Ganz ohne schlechtes Gewissen lässt es auch unsere Eseldame Maruschka ruhig angehen und gönnt sich ein Päuschen im sandigen Paddock.

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 24

Sentas Tagebuch: Tag 24

Das gesamte Team vom Dorf Sentana wünscht euch Frohe Ostern!
Lasst es euch gut gehen, ruft eure Großeltern an und schickt Briefe oder Grußkarten an eure Lieben! Wir können alle zusammen sein – auch, wenn wir räumlich getrennt sind.
Wir hoffen, ihr könnt die Feiertage zum Kraft tanken nutzen und

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 23

Sentas Tagebuch: Tag 23

Wir freuen uns sehr, dass sich unsere neuen Hühner so gut entwickeln. Anfangs haben sie sich nur in einem kleinen Radius um das Hühnerhaus herum bewegt und vorsichtig alles erkundet.

Jetzt gehen wir an dem Zaun entlang und mindestens zwei Hühner kommen freudig herangelaufen. Die Hennen bewegen sich nun

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 22

Sentas Tagebuch: Tag 22

Für uns alle derzeit eine der wenigen Fluchten aus dem Alltag: Spazieren gehen (mit Abstand)! Die Wälder vom Teutoburger Wald laden uns Menschen dazu ein, aber auch die Ponys im Dorf Sentana brauchen Bewegung, um fit zu bleiben oder zu werden.

Deswegen gehen Matthias und Kathi einmal täglich einige

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 21

Sentas Tagebuch: Tag 21

Schön im weichen Sand liegen, ausgiebig am Bauch gekrault werden und die Sonne aufsaugen – das zaubert unserer Minischweindame Carla ein breites Lächeln ins Gesicht. 

Sie lässt es sich bei diesem Wetter richtig gut gehen und genießt die Fürsorge von Kathi. Unsere vier Schweine liegen bei dem Wetter gerne

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 20

Sentas Tagebuch: Tag 20

Vor ein paar Tagen durftet ihr miträtseln, welche Schafe wir für euch fotografiert haben. Heute zeigen wir sie euch in voller Pracht.

Mathilde Knickohr ist noch gar nicht so lange bei uns. Sie ist im Dezember 2019 im Dorf Sentana eingezogen. Durch den Tod ihrer Schafsfreundin lebte sie ohne

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 19

Sentas Tagebuch: Tag 19

„Hi Leute, wir sind’s! Sina und Nicky, die „Neuen“ im Dorf Sentana.
Nun leben wir schon einige Tage hier und machen eine richtig gute Figur. Wir haben die Menschen schon in unser Herz geschlossen und kuscheln und toben gerne mit ihnen. Das macht auf den großen Wiesen im Dorf echt

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 18

Sentas Tagebuch: Tag 18

Unser Hansi – Besuchermagnet im Dorf Sentana und ein echtes Glücksschwein. Vor seinem Einzug musste er mehrere Jahre lang ein Leben als Zuchteber leben und „wohnte“ in einer kleiner Bucht ohne natürliches Licht, ohne Artgenossen und ohne Stroh. Er hatte grade genug Platz, um sich umzudrehen und das Tag ein

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 17

Sentas Tagebuch: Tag 17

Sie sind flauschig, gut gelaunt und echte Menschenfreunde: Unsere Schafe!
Fast immer kommen sie freudig angetrabt, wenn unser Team, die Besucher oder Klienten mal etwas länger am Zaun stehen bleiben oder auf die Weide kommen. Sie lassen sich ausgiebig streicheln und am Meisten freuen sie sich natürlich, wenn wir ein

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 16

Sentas Tagebuch: Tag 16

„Hallo zusammen! Wir sind Nicky und Sina und wir leben seit drei Tagen im Dorf Sentana. Das Dorf kennen wir von außen schon ganz gut – unser ehemliger Besitzer lebte nämlich gleich nebenan! Leider ist er vor kurzem plötzlich verstorben und niemand wusste, wohin mit uns. Die Menschen im Dorf

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 15

Sentas Tagebuch: Tag 15

Mit unserer Kämpferin Elsa haben wir eine Kuh bei uns, die traumatisiert, aufmerksam und sehr sketisch gegenüber Menschen ist.
Nach ihrer filmreifen Flucht vor dem Schlachter, hat es – verständlicherweise – lange gedauert, bis sie zumindest etwas Vertrauen gefasst hat und sich sicherer gefühlt hat. Bis heute achten wir genau

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 14

Sentas Tagebuch: Tag 14

Schon eine Woche sind unsere 15 Hühner nun in ihrem neuen Leben angekommen und wir sehen sie nun häufiger auf der Weide herumlaufen und ihr neues Zuhause erkunden. Anfangs haben nur wenige von ihnen länger das Hühnerhaus verlassen. Sie waren zaghaft und vorsichtig – schließlich konnten sie nicht wissen, dass

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 13

Sentas Tagebuch: Tag 13

Damit im Dorf Sentana alles reibungslos läuft, brauchen wir so einige fleißige Hände, die kräftig mit anpacken.
Ställe ausmisten, über 50 Tiere füttern und pflegen, Reparaturen durchführen, Futter bestellen, Termine wahrnehmen, Gassi gehen, soziale Angebote durchführen, Sentana-Magazin erstellen, Social Media pflegen, Neuanfragen bearbeiten, Gruppen über den Hof führen, zum Tierarzt

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 12

Sentas Tagebuch: Tag 12

Nicht nur bei unseren Kühen müssen die Klauen gepflegt werden. Circa alle vier Monate ist es auch bei den Ziegen Hanna und Bella soweit und sie werden zur Pediküre gebeten.
Da unsere Ziegen sehr zahm sind, können wir Klauenpflege stressfrei direkt im Paddock durchführen. Während Nina den Kopf krault, kann

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 11

Sentas Tagebuch: Tag 11

Wusstet ihr, dass unsere drei Eseldamen Hermine, Judie und Maruschka zu den beliebtesten Patentieren im Dorf gehören?

Da unsere Oma Maruschka mit einigen Wehwechen und Krankheiten zu kämpfen hat und viel Pflege braucht, freut es uns sehr, dass sechs Paten ihr Leben im Dorf Sentana so tatkräftig unterstützen.
Hermine

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 10

Sentas Tagebuch: Tag 10

Nicht mehr nur die Hühner, sondern auch unsere Kaninchen Flecky und Speedy haben neue Freunde! Bei uns im Dorf sind drei Deutsche Riesen eingezogen.

Sie kommen ursprünglich von einem Züchter, der sie zum Schlachten aufgezogen hat. Somit sind sie klassische Mastkaninchen.
Glücklicherweise hat sich aber eine Tierschützerin sehr engagiert

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 9

Sentas Tagebuch: Tag 9

Seit über einer Woche ist es jetzt besonders ruhig bei uns auf dem Hof. Die Tiere nutzen diese entspannte Zeit, um sich ausgiebig auszuruhen.

Für gewöhnlich ist sonst nur der Sonntag ein Tag zum Rumliegen und Nichtstun. Das ist jetzt natürlich anders und alle tierischen Bewohner können mal so

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 8

Sentas Tagebuch: Tag 8

Die Hühner sind los! Dank eines erfolgreichen Spendenprojekts, bei dem ihr uns tatkräftig unterstützt habt, konnten wir ein großes neues Hühnerhaus kaufen. Jetzt ist es endlich bewohnt!

15 neue Hühner von Rettet das Huhn e.V. sind bei uns eingezogen. Für die ehemaligen Legehennen beginnt jetzt ihr zweites Leben

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 7

Sentas Tagebuch: Tag 7

Guten Morgen! ☀️
Es wird hell, die Tiere werden wach und wir starten pünktlich um 7:30 Uhr mit der Versorgung unserer Dorfbewohner.

Das tolle Wetter erfreut uns alle, denn bei Sonnenschein gehen unsere tierischen Dorfbewohner gerne raus an die frische Luft und tanken Vitamin D.
Auch wir Menschen

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 6

Sentas Tagebuch: Tag 6

Vor einigen Wochen hat die Ziegendame Liza uns einen gehörigen Schrecken eingejagt. Sie hat sich eines ihrer langen Hörner abgebrochen und war schwer verletzt.
Leider war das Horn tief eingerissen und die Hornsäule war gesplittert, so dass es unter Betäubung schließlich entfernt werden musste. Wochenlang haben wir die Wunde verbunden

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 5

Sentas Tagebuch: Tag 5

Leider geht es Poisi derzeit gar nicht gut. Sie hat einen starken Hufreheschub und braucht viel Pflege.

Anfangs haben wir die Hufe häufig gekühlt und Poisi steht schon seit einigen Tagen separiert von den anderen Tieren. So kann sie sich am besten erholen und frisst nicht so viel –

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 4

Sentas Tagebuch: Tag 4

Nicht nur für Hundebesitzer ein wichtiges Thema: Der Fellwechsel. Auch die Ponys werfen nun ihr Winterfell ab und bereiten sich auf die wärmeren Temperaturen im Frühling vor.

Besonders Muffel und die kleine Shetty-Dame Quinny haben ordentlich Wolle – und die juckt! Vor allem lose Haare können einen schonmal wahnsinnig

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 3

Sentas Tagebuch: Tag 3

In Hühnerkreisen scheinen wir einen wirklich guten Ruf zu haben! Nachdem wir am 06. Dezember unseren Hahn Nikolaus spontan aufgenommen haben, ist nun ein weiteres Fundtier Teil der gefiederten Bande im Dorf Sentana.

Anna, eine Bekannte von Mira, hat das geschwächte Huhn gefunden und zu uns gebracht. Leider war

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 2

Sentas Tagebuch: Tag 2

Mhhm, das ist lecker! Unsere Tiere essen für ihr Leben gern und verbringen viel Zeit an den Heuraufen und Futternetzen.
Unsere Minischweine suchen zum Beispiel super gerne Obst und Gemüse in ihrem Gehege.Gemeinsam mit unseren Klienten schnippeln wir in den sozialen Angeboten Möhren und Äpfel und verstecken sie im Auslauf.

Read More
Sentas Tagebuch: Tag 1

Sentas Tagebuch: Tag 1

Wochenlang haben wir nach einem neuen Zuhause für unsere Schäferhündin Sira gesucht und niemand hat sich gemeldet, obwohl sie sich so sehr nach einer richtigen Familie sehnt.
Nun gab es ein erstes Treffen mit Jenny und ihrem Hund Tiger. Jenny hatte sich beim Tierheim nach einem Schäferhund erkundigt und wurde

Read More
Eires Zahnbehandlung ist geschafft

Eires Zahnbehandlung ist geschafft

Die aufwendige Zahnbehandlung für die Hundeseniorin Eire hat uns in den letzten Wochen sehr beschäftigt. Nachdem sie gemeinsam mit Sira am 25. Januar ins Dorf Sentana einzog, war schnell klar, dass Eire dringend Hilfe braucht.
Ihre Zähne waren in einem extrem schlechten Zustand und bedurften schnellstmöglich eines medizinischen Eingriffs.

Read More
Wir sagen Danke: Ein Fressgitter für die Kühe

Wir sagen Danke: Ein Fressgitter für die Kühe

Wir freuen uns sehr, dass ihr es uns ermöglicht habt, ein neues Fressgitter für unsere Kühe zu bestellen. Dank eurer zahlreichen Spenden sind nun die erforderlichen 633,00 Euro zusammengekommen. Dafür bedanken wir uns im Namen unserer vier Kühe von Herzen! 
Warum wir uns über das Fressgitter so freuen? 
Für tierärztliche Behandlungen

Read More
Effektive Mikroorganismen: Einsatzmöglichkeiten bei Kaninchen

Effektive Mikroorganismen: Einsatzmöglichkeiten bei Kaninchen

Ein Gastbeitrag von Möhren sind orange e.V.
Effektive Mikroorganismen (EM) sind eine flüssige Mischkultur, die aus Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien und Hefe besteht. Produkte mit EM sind „lebend“ und arbeiten in jedem eingesetzten Umfeld weiter. Dadurch werden unter anderem Keime verdrängt. Das Besondere ist außerdem die Aufwertung mit Vitaminen und Enzymen. EM

Read More
Drei Katzen für das Dorf

Drei Katzen für das Dorf

Seit einigen Wochen wohnen bei uns drei junge Katzen. Schon länger haben wir uns gewünscht, dass Katzen auf den Hof ziehen und trotz vieler Anfragen war das leider bislang nicht möglich, da wir keinen geeigneten Ort hatten, um Katzen einzugewöhnen. Ein paar Wochen muss man Katzen in einem geschlossenen Raum halten,

Read More
Liza wird warm ums Herz

Liza wird warm ums Herz

Die einen lieben ihn, die anderen wollen nur, dass er so schnell wie möglich wieder verschwindet: Der Winter. Obwohl die Temperaturen bisher selten unter die 0 Grad-Marke fallen, fangen einige unserer Tiere das Zittern an.
Unser Hansi schläft gerne unter der Wärmelampe, die Minischweine vergraben sich noch tiefer im Heu,

Read More
Die Tiere übernehmen den Hof

Die Tiere übernehmen den Hof

Was gibt es Schöneres, als im Sonnenschein spazieren zu gehen? Seit ein paar Wochen öffnen wir häufiger die Stalltüren und lassen viele unserer Tiere frei herumlaufen. Besonders bei gutem Wetter erkunden die Esel und Ziegen ausgiebig und gerne den Hof. So kommt es häufiger mal vor, dass Ziege Cappuccino durch

Read More
Mehr Hühnern ein neues Leben schenken: Helfen Sie uns!

Mehr Hühnern ein neues Leben schenken: Helfen Sie uns!

Im Dorf Sentana nehmen wir Hühner auf, die von der Ei-Industrie nach etwa einem Jahr aussortiert werden. Die Leistung der Legehennen nimmt nach diesem Zeitpunkt ab und sie legen nur noch circa drei Eier in der Woche. So werden die Hühner weniger brauchbar für den Betrieb und sie werden durch neue junge

Read More
Beliebte Ferienschule geht in die nächste Runde

Beliebte Ferienschule geht in die nächste Runde

Auf dem Begegnungs- und Gnadenhof Dorf Sentana konnten in der vergangenen Woche elf Kinder die Hoftiere kennenlernen und Zeit in der Natur verbringen. Das Angebot findet in Kooperation der Sentana Stiftung und TABULA – Verein für Bildungsgerechtigkeit statt und richtet sich an Bielefelder Kinder im Grundschulalter aus sozial belasteten Familien

Read More
Kaninchenhaltung im Herbst

Kaninchenhaltung im Herbst

Ein Gastbeitrag von Möhren sind orange e.V. 
Es ist soweit: Der Sommer ist endgültig vorbei und es fallen die ersten bunten Blätter. Es wird zunehmend kälter und ungemütlicher draußen. Bald werden sich wieder einige Fragen häufen, wie zum Beispiel: 
Wie lange kann ich noch Wiese verfüttern?
Was kann ich im

Read More
„OWL zeigt Herz“ sichert ein weiteres Jahr Ferienschule

„OWL zeigt Herz“ sichert ein weiteres Jahr Ferienschule

Dank einer Spende von 5.000 Euro, ermöglicht der sozial engagierte Verein „OWL zeigt Herz“ ein weiteres Jahr die Ferienschule bei uns im Dorf Sentana. Diese findet in Kooperation mit dem Verein für Bildungsgerechtigkeit, TABULA, statt. 
Während der 5-tägigen Ferienschule versorgen die Kinder unsere Tiere, sammeln und schneiden Futter, misten die Stallungen aus

Read More
Sommerferien auf dem Hof

Sommerferien auf dem Hof

In den vergangenen Wochen konnten wir in Kooperation mit TABULA – Verein für Bildungsgerechtigkeit wieder unsere Ferienschulen anbieten. Dabei hatten 20 Kinder die Chance jeweils eine Woche auf dem Hof mit den Tieren zu verbringen.
Unsere Sozialpädagogin Tina und ihr Hund Pluto begleiten dieses Angebot: „Es ist toll wie viel

Read More
Spendenmeisterschaft

Spendenmeisterschaft

Jetzt brauchen unsere Tiere Ihre Unterstützung. Jeder Euro zählt: Helfen Sie uns die Spendenmeisterschaft zu gewinnen!
Die Organisation, die im Zeitraum vom 19. August bis 06. September 2019 die meisten Spenden über den unten stehenden Link sammelt, bekommt einen Preis von Fressnapf:
1.Platz: 4.000 Euro
2.Platz: 2.000 Euro
3.Platz: 1.000

Read More
Late-Night im Dorf Sentana

Late-Night im Dorf Sentana

Vormerken: am  Freitag, den 16. August haben wir bis 22 Uhr für euch geöffnet!
Diesen Sommer haben wir etwas besonderes geplant, was es noch nie zuvor gab. Wir möchten die sonst begrenzten Öffnungszeiten an einem Abend erweitern und euch so die Chance geben, die Abendstimmung im Dorf zu genießen. Manch

Read More
Mehr Tiere, mehr Glück: Neuzugänge im Dorf Sentana

Mehr Tiere, mehr Glück: Neuzugänge im Dorf Sentana

Ein paar spannende Wochen und Monate liegen hinter uns. Wir haben nicht nur unser Maidorf-Fest am 25. Mai erfolgreich über die Bühne gebracht, sondern auch in den vergangenen Wochen gleich vier fellige Freunde dazu bekommen! Einige von Euch kennen unseren Zuwachs wahrscheinlich bereits.
Die zwei Kuhdamen Taxi und Anni waren

Read More
Kaninchenhaltung im Frühling

Kaninchenhaltung im Frühling

Ein Gastbeitrag von Möhren sind orange e.V. 
Langsam wird es wieder wärmer und sogar das erste Grün sprießt schon wieder aus dem Boden. Bald werden sich wieder einige Fragen häufen, wie z.B.: 

Wann können meine Kaninchen nach draußen umziehen?
Welche Pflanzen kann ich verfüttern?
Hilfe, mein Kaninchen

Read More
Heldentat: „Mit Tieren wird nicht gut umgegangen. Das finden wir doof.“

Heldentat: „Mit Tieren wird nicht gut umgegangen. Das finden wir doof.“

Im Rahmen der Tierfreunde-AG der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Astrid-Lindgren-Schule aus Bielefeld haben sich 12 Kinder über Wochen hinweg mit Tierheimen und Gnadenhöfen beschäftigt. Dabei haben sie sich auch intensiv mit den Geschichten der Tiere im Dorf Sentana auseinandergesetzt und wussten bei einer gemeinsamen Hofführung schon bestens Bescheid. 
„Die braune

Read More
Die Mär vom Microschwein

Die Mär vom Microschwein

Ein Gastbeitrag und Foto von Tier- und Naturfreunde Merzen e.V.
In den Medien immer wieder der Trend: Microschweine! Doch was hat es mit diesen auf sich?
In Europa gibt es mittlerweile viele Züchter von sogenannten Micro-, Teacup-, oder ganz einfach gesagt: Minischweinen.
Alle haben sie etwas gemeinsam: Es sind Schweine. Sie sind

Read More
Ein Kaninchenleben

Ein Kaninchenleben

Ein Gastbeitrag von Möhren sind orange e.V.

Kindheit

In der Regel werden Kaninchen nach ca. 30 Tagen Schwangerschaft nachts oder in den frühen Morgenstunden geboren. Als Nesthocker sind sie taub, blind, haarlos und völlig hilflos. Die Mutter säugt ihre Jungen ein- bis maximal zweimal am

Read More
Unser Rückblick auf das Jahr 2018

Unser Rückblick auf das Jahr 2018

Ein Jahr ist es nun her, dass wir unser Hoftor für Besucher zum ersten Mal geöffnet haben. Seitdem ist viel passiert und wir durften gemeinsam mit Ihnen – unseren Freunden, Besuchern und Spendern – ein aufregendes und unglaublich schönes erstes Jahr von unserem Begegnungs- und Gnadenhof erleben.
Dafür sagen wir

Read More
Besinnliches Lichterfest

Besinnliches Lichterfest

Wir haben uns sehr über die vielen zwei- und vierbeinigen Besucher am Samstag, den 10. November bei unserem Lichterfest gefreut! Trotz des wechselhaften Wetters und der Probleme durch die Sperrung in der Innenstadt, haben sich hunderte Besucher auf den Weg gemacht, um mit uns zu feiern.
Bei Glühwein, Punsch und

Read More
Ferienspiele für Kinder in den Herbstferien

Ferienspiele für Kinder in den Herbstferien

Wir erinnern uns gerne an die Ferienspiele in den Oster- und Sommerferien zurück. Und weil es so schön war, bieten wir auch in den Herbstferien unter dem Motto „Naturerlebnis“ aufregende Tage für Kinder bei uns im Dorf Sentana an. In Kooperation mit TABULA, dem Verein für Bildungsgerechtigkeit, können die jungen

Read More
Ausgebüxtes Hängebauchschwein Herr Bärbel

Ausgebüxtes Hängebauchschwein Herr Bärbel

Unverhofft haben wir seit Mitte September vorübergehend Zuwachs in unserer Schweinefamilie bekommen. Zwischen Schröttinghausen und Thesen wurde am Mittwoch, 12. September ein herumlaufendes Hängebauchschwein gesichtet und fachmännisch eingefangen. Da der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, haben wir das Schwein kurzerhand aufgenommen.
Das stämmige Hängebauchschwein hat sich bei uns schnell

Read More
Herzlich Willkommen, liebe Hühner!

Herzlich Willkommen, liebe Hühner!

Haushühner stammen vom Wildhuhn ab. Das sogenannte Bankivahuhn lebt in kleinen Gruppen mit 5-20 Tieren in dschungelartigen Waldgebieten und fühlt sich als Fluchttier im Schutz des Unterholzes und auf Bäumen wohl.
Deshalb haben Hühner auch das Bedürfnis, Schutz von oben zu haben und auf Stangen

Read More
Tieraufnahmen

Tieraufnahmen

Vielleicht habt ihr euch schon gewundert, warum wir in letzter Zeit scheinbar spontan so viele neue Tiere aufgenommen haben.
Alle diese Tiere sind schon seit Wochen oder sogar Monaten eingeplant gewesen. Die Ponys Moritz und Muffel haben beispielweise schon seit Januar ihre Zusage gehabt, waren aber in der Warteschleife, da

Read More
Jedes Leben wertschätzen: Mehr Freunde, Mehr Glück!

Jedes Leben wertschätzen: Mehr Freunde, Mehr Glück!

Unverhofft kommt oft, in unserem Fall ein kleines Wunder namens Schorsch. Der Anblick des kleinen Lamms ist für uns auch in diesen Tagen immer noch eine große Überraschung.  
Die Frage des richtigen Umgangs mit dem Leben beschäftigt uns alle. Haben Lebewesen, ob Mensch oder Tier, zu jeder Zeit das

Read More
Unser Ausblick auf das Jahr 2018

Unser Ausblick auf das Jahr 2018

Spannende Aufgaben erwarten uns im neuen Jahr. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir diesen Weg beschreiten und das Dorf Sentana auch weiterhin zu einem Ort der wertschätzenden Begegnung zwischen Tier und Mensch ausbauen.
Auch wenn es noch nicht den Anschein hat, die dunkelste Zeit des Jahres neigt sich langsam dem

Read More
Ein kleines Wunder

Ein kleines Wunder

Aufgeregt kam unser Praktikant ins Büro gelaufen: „Kommt schnell – wir haben ein Baby!“. Das konnten wir zunächst gar nicht glauben, weil wir von keiner Trächtigkeit wussten. Doch im Stall lag tatsächlich ein kleines Lamm.
Es lag allein und wir mussten zunächst rausfinden wer die Mutter des kleinen Bündels sein

Read More
Die besinnliche Zeit des Jahres als Anlass für mehr Wertschätzung

Die besinnliche Zeit des Jahres als Anlass für mehr Wertschätzung

Zu Weihnachten verspüren wir die Sehnsucht nach Zusammenhalt, Familie und Nächstenliebe. Gemeinsam schaffen wir im Dorf Sentana und in unseren Herzen einen Ort der Wertschätzung aller Lebewesen.
 
Wir feiern ein Fest der doppelten Freude: Unser Dorf Sentana verzeichnet den Abschluss des ersten Bauabschnitts: die ersten Tiere haben ihr neues

Read More
Gemeinsam jedes Leben wertschätzen!

Gemeinsam jedes Leben wertschätzen!

Mit großen Schritten rückt der 3. Advent, und somit auch die Eröffnung unseres Begegnungs- und Gnadenhofs Dorf Sentana, näher.
 
Die Tage werden trüber, die Luft wird kälter und dämmriges Licht sorgt für Melancholie. In der Winterzeit ist es ganz besonders wichtig, hilfsbedürftigen Menschen und Tieren einen sicheren und Hoffnung

Read More
100 Freunde

100 Freunde

Mehr Freunde, mehr Glück.
 
Neben unserer Eröffnung gibt es einen weiteren Grund für uns zu Feiern: Unser Freundeskreis hat viele Unterstützer und inzwischen 100 Freunde gefunden – ab nun heißt es für uns „Mehr Freunde, mehr Glück!“
Karin Bottenhorn ist unsere 100. Freundin. Wir haben sie und ihren Mann

Read More
Entschleunigung: Erfahren Sie Lebensqualität durch mehr Achtsamkeit

Entschleunigung: Erfahren Sie Lebensqualität durch mehr Achtsamkeit

Im Herbst erleben wir malerische Momente in der Natur. Sie geben uns Raum und Zeit, um in uns zu gehen und den Alltag zu entschleunigen.
Haben Sie sich in letzter Zeit einmal an der Farbvielfalt der Blätter erfreut? Waren Sie im Park Kastanien sammeln oder am Feldweg Rehe beobachten? Haben

Read More